Startseite Gästebuch Kontakt Podcast Suche Impressum
Über unsTeichoskopBauerngartenTheologieKinderkirchePC und WebFotosLoginSitemapSucheStartseite
 
 
Die Herrnhuter Losung als RSS-Feed
 
Herrnhuter Losung als RSS-Feed abonnieren
http://www.hradetzkys.de/rss/tageslosung.xml
Seit 1731 wird von der Brüdergemeine Herrnhut ein Bibelvers für jeden Tag ausgelost. Zusammen mit einem Lehrvers aus dem Neuen Testament ergibt das die Tageslosung: Zwei Bibelverse, die Christen auf der ganzen Welt durch den Tag begleiten sollen. Die Tageslosung wird als Büchlein in ca. 50 Sprachen herausgegeben.
 
 Losungen.de
Das virtuelle Zuhause der Herrnhuter Losung.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
In 275 Jahren Herrnhuter Losung (das Jubiläum war 2005) hat sich technisch natürlich viel getan. So kann man heute die Tageslosung auch im Internet auf der Website der Herrnhuter abrufen, sie als Bildschirmschoner installieren oder als Email-Newsletter abonnieren. Doch die Welt dreht sich - und so entstehen immer neue Medien und Kulturtechniken, mit denen Gottes Wort verbreitet werden kann. Eine sehr aktuelle Neuerung ist RSS - ein XML-Format, das im Internet vor allem von Bloggern und Nachrichtenportalen genutzt wird, um anderen Usern Textnachrichten (z.B. Online-Tagebücher, Fachinformationen, Nachrichten) zur Verfügung zu stellen.
 
Diese Technik hat gegenüber Websites und Emails einige große Vorteile:
  • Man muß nicht jeden Tag eine Vielzahl von Websites besuchen - der Abruf der RSS-Nachrichten mit Hilfe eines dazu geeigneten Programmes liefert die Neuigkeiten diverser Anbieter per Mausklick innerhalb von Sekunden. Das spart Zeit und schafft Überblick.
     
  • Wenn man mal nicht da ist oder keine Lust hat, quillt nicht gleich das Postfach über (wie bei Email-Newslettern) - denn der RSS-Feed muß jedes Mal vom Empfänger abgerufen werden, er wird nicht automatisch zugeschickt. Man kann also jeden Tag neu entscheiden, ob und was man abruft und was nicht.
     
  • RSS-Feeds sind (im Vergleich zu den meisten Websites) eher kleine Dateien - die Übertragungszeiten sind kurz. RSS-Feeds sind deshalb sehr effektiv, weil sie viel Substanz und wenig "Verpackungsmüll" enthalten. Außerdem gibt es keinerlei Probleme mit unerwünschten Spam-Nachrichten.
Deshalb ist RSS das ideale Medium für die Tageslosung der Herrnhuter. Jeden Tag wird der Losungs-Feed in der Nacht automatisch neu erzeugt und kann weltweit abgerufen werden. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit, die Bibeltexte per Mausklick in einer Online-Bibel im Zusammenhang zu lesen.
Nutzungsbedingungen des Losungs-Feeds
Das Copyright der Losungstexte, die Bestandteil des Feeds sind, liegt bei der Evang. Brüder-Unität Herrnhut und Bad Boll, sowie beim Friedrich Reinhardt Verlag.
 
 Die Losungen
Die offizielle Website der Herrnhuter Losung
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Die Evangelische Brüder-Unität Herrnhut
Website der Brüdergemeine
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Die Losungen: Nutzungsbedingungen
Online-Nutzungsbedingungen
[Diesen Link als ungültig melden]
 
Konzept und Idee für den ersten deutschsprachigen Losungsfeed und seine technische Umsetzung stammt von Stefan Hradetzky, dem Autor dieser Website. Der Losungs-Feed ist seit Ende September 2005 online und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Losungs-Feed soll eine benutzerfreundliche Einladung sein, die Losungstexte im biblischen Zusammenhang zu lesen.
 

 Einführendes

 Was ist Theologie
 Über den Autor

 Kontroverses

 Wider den Ablaß
 Römische Logik

 Bibel

 NT-Chronologie
 Was ist I.N.R.I ?

 George MacDonald

 Einführung
 Quellen u. Texte
 Bücher und Links
 Diary-Feed

 Nützliches

 RSS-Losung
 Bibel teilen
 Gesenius-Register
 Introiten-Kalender
 Bibliothek

 Weiterführendes

 Links
 
Hradetzkys.de Weblog als RSS-Feed abrufen
Herrnhuter Losung als RSS-Feed abrufen
Diary of an Old Soul (RSS)
Ich benutze Linux - hier steht, warum
GeoUrl - meine geographische Nachbarn im Web
GnuPG-Key für sichere Emails
  
Was soll der Fisch?
Druckversion
nach oben
Powered by Linux. PHP generierte diese Seite in 0.01426 Sekunden.
Text, Grafik und Programmierung © by Stefan Hradetzky
© 2000 - 2009 by Stefan Hradetzky. Alle Rechte vorbehalten. Beachten Sie die Hinweise des Impressums.