Startseite Gästebuch Kontakt Podcast Suche Impressum
Über unsTeichoskopBauerngartenTheologieKinderkirchePC und WebFotosLoginSitemapSucheStartseite
 
 
Hradetzkys.de - Weblog
Datenrettung mit Linux

Hatte gerade das Problem, dass sich an einem meiner Linuxrechner vermutlich ein Teil des Mainboards verabschiedet hat. Zumindest geben Grafik- und Netzwerkkarte nichts mehr von sich. Näheres muss der Support herausfinden.

Das Wichtigste war mir wie immer die Datenrettung, denn wenn ich das Gerät einschicken muss, besteht auf dem Transportweg die Gefahr, dass durch Erschütterung die Festplatte zerstört wird.

Also habe ich die Festplatte ausgebaut und an einen anderen Linux-PC angeschlossen (mangels freier Stecker musste ich dort dazu den DVD-Brenner abstecken und dort die Platte anschließen, was problemlos geklappt hat.)

Nach dem Booten konnte ich die fremde Festplatte zunächst nicht mounten. Mit dem Linux-Tool emount, das sich im Opensuse-Repository befindet, war auch dieses Problem schnell gelöst.

Dann hatte ich vollen Zugriff auf die Nutzerdaten der Festplatte aus dem Unglücksrechner und konnte alles auf eine externe Platte sichern. Nur die Systemdaten konnte ich nicht erreichen, die sind mir aber auch nicht so wichtig.

Puh, nochmal Glück im Unglück gehabt. Natürlich habe ich auch ein Backup, aber das war schon ein paar Wochen alt. Am schlimmsten wäre es gewesen, die Fotos meiner letzten Naturfoto-Session zu verlieren - die waren nämlich noch nicht gesichert.

 
Diese Meldung stammt aus dem RSS-Newsfeed von Hradetzkys.de und wurde geschrieben am: Sat, 06 Apr 2013 14:38:51 +0200
vorige Nachricht lesen zur Nachrichtenliste nächste Nachricht lesen
XML-Feed (RSS 2.0)

Was ist ein "RSS-Newsfeed"?
RSS bedeutet "Really Simple Syndication" und ist ein auf XML basierendes, maschinenlesbares Datenformat. RSS-Dateien verzichten weitgehend auf Design und Formatierungen, sie enthalten nur die blanke Information. Deshalb sehen RSS-Dateien im Browser auch so unschön aus (das sehen Sie, wenn Sie auf den XML-Button klicken). Mit Hilfe eines RSS-Readers (Programm zum Lesen von RSS-Dateien) können RSS-Dateien ausgelesen und angezeigt werden.
Was bringt die Nutzung von RSS-Feeds?
Der Vorteil von RSS-Feeds ist, daß man - ohne zu Surfen - eine Vielzahl von ausgewählten Informationen in sehr kurzer Zeit abrufen kann. So behält man innerhalb von Sekunden den Überblick darüber, was sich gerade auf den Lieblings-Websites tut.
Was braucht man, um den Newsfeed zu lesen?
Um einen RSS-Feed abrufen zu können, wird ein (kostenloser) Feedreader wie z.B. RSSOwl benötigt.
 
 RSSOwl
Kostenloses Programm, mit dem man RSS/RDF/Atom-Newsfeeds abrufen kann. Es gibt Versionen für alle Betriebsysteme.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 BottomFeeder
Ein weiteres kostenloses Programm, mit dem man RSS/RDF/Atom-Newsfeeds abrufen kann. Auch hier gibt es Versionen für alle Betriebsysteme.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Opera Browser
Auch der mittlerweile werbefreie und kostenlose Opera-Browser kann RSS-Feeds recht komfortabel anzeigen.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
Im Feed-Reader muß man dann nur noch die Adresse des Feeds als "Favorit" anlegen.
 
Wer den Firefox-Browser benutzt, kann zum Abrufen des XML-Feeds auch das schöne Feature der Live-Bookmarks benutzen: Was sind dynamische Lesezeichen?
Weiterführende Links
 Really Simple Syndication
Deutschsprachiger Wikipedia-Artikel mit umfangreichen Infos zu RSS-Feeds und RSS-Readern.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Stichpunkt RSS-Feed
Zum Thema RSS: Toms Stichpunkte rund ums Web.
[Diesen Link als ungültig melden]
Valid RSS feed
RSS-Validator
 

Weblog-Pingservice
 

Letzte Änderung:

06.05.2015

Weblog:

RSS 2.0 Blogfeed

Nochmal Datenrettung mit Linux
>> lesen


(6. Update) Kabel Deutschland - nie wieder
>> lesen


Datenrettung mit Linux
>> lesen


Frühlingsluft
>> lesen


Weihnachten wurde unterm Stern entschieden
>> lesen


Herbstgebet
>> lesen


Die Feier Deines Lebens
>> lesen


Hradetzkys.de Weblog als RSS-Feed abrufen
 

Blogroll:

  Credo ut intelligam
  Dinkels in Afrika
  Dschungelbuch
  Fluctus
  Fokussiert
  imgriff
  Jonathan
  Kwerfeldein
  Netzpolitik
  Peregrinatio
  St. Leibowitz
  TheoBlog
  Tobys Blog
  ToolBlog
 

Features:

Hradetzkys.de Weblog als RSS-Feed abrufen
Herrnhuter Losung als RSS-Feed abrufen
Diary of an Old Soul (RSS)
Ich benutze Linux - hier steht, warum
GeoUrl - meine geographische Nachbarn im Web
GnuPG-Key für sichere Emails
  
Was soll der Fisch?

nach oben
Powered by Linux. PHP generierte diese Seite in 0.0512 Sekunden.
Text, Grafik und Programmierung © by Stefan Hradetzky
© 2000 - 2009 by Stefan Hradetzky. Alle Rechte vorbehalten. Beachten Sie die Hinweise des Impressums.