Startseite Gästebuch Kontakt Podcast Suche Impressum
Über unsTeichoskopBauerngartenTheologieKinderkirchePC und WebFotosLoginSitemapSucheStartseite
 
 
Hradetzkys.de - Weblog
Frühlingsluft

Es ist unübersehbar: der Frühling ist da. Die wärmende Sonne lässt Neues wachsen, Frühlingsduft und Aufbruch liegen in der Luft.

"Hoffnung, die sich verzögert, ängstet das Herz; wenn aber kommt, was man begehrt, das ist ein Baum des Lebens."
(Die Bibel, Sprüche 13,12)

 
Diese Meldung stammt aus dem RSS-Newsfeed von Hradetzkys.de und wurde geschrieben am: Fri, 27 Apr 2012 16:19:09 +0200
vorige Nachricht lesen zur Nachrichtenliste nächste Nachricht lesen
XML-Feed (RSS 2.0)

Was ist ein "RSS-Newsfeed"?
RSS bedeutet "Really Simple Syndication" und ist ein auf XML basierendes, maschinenlesbares Datenformat. RSS-Dateien verzichten weitgehend auf Design und Formatierungen, sie enthalten nur die blanke Information. Deshalb sehen RSS-Dateien im Browser auch so unschön aus (das sehen Sie, wenn Sie auf den XML-Button klicken). Mit Hilfe eines RSS-Readers (Programm zum Lesen von RSS-Dateien) können RSS-Dateien ausgelesen und angezeigt werden.
Was bringt die Nutzung von RSS-Feeds?
Der Vorteil von RSS-Feeds ist, daß man - ohne zu Surfen - eine Vielzahl von ausgewählten Informationen in sehr kurzer Zeit abrufen kann. So behält man innerhalb von Sekunden den Überblick darüber, was sich gerade auf den Lieblings-Websites tut.
Was braucht man, um den Newsfeed zu lesen?
Um einen RSS-Feed abrufen zu können, wird ein (kostenloser) Feedreader wie z.B. RSSOwl benötigt.
 
 RSSOwl
Kostenloses Programm, mit dem man RSS/RDF/Atom-Newsfeeds abrufen kann. Es gibt Versionen für alle Betriebsysteme.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 BottomFeeder
Ein weiteres kostenloses Programm, mit dem man RSS/RDF/Atom-Newsfeeds abrufen kann. Auch hier gibt es Versionen für alle Betriebsysteme.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Opera Browser
Auch der mittlerweile werbefreie und kostenlose Opera-Browser kann RSS-Feeds recht komfortabel anzeigen.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
Im Feed-Reader muß man dann nur noch die Adresse des Feeds als "Favorit" anlegen.
 
Wer den Firefox-Browser benutzt, kann zum Abrufen des XML-Feeds auch das schöne Feature der Live-Bookmarks benutzen: Was sind dynamische Lesezeichen?
Weiterführende Links
 Really Simple Syndication
Deutschsprachiger Wikipedia-Artikel mit umfangreichen Infos zu RSS-Feeds und RSS-Readern.
[Diesen Link als ungültig melden]
 
 Stichpunkt RSS-Feed
Zum Thema RSS: Toms Stichpunkte rund ums Web.
[Diesen Link als ungültig melden]
Valid RSS feed
RSS-Validator
 

Weblog-Pingservice
 

Letzte Änderung:

06.05.2015

Weblog:

RSS 2.0 Blogfeed

Nochmal Datenrettung mit Linux
>> lesen


(6. Update) Kabel Deutschland - nie wieder
>> lesen


Datenrettung mit Linux
>> lesen


Frühlingsluft
>> lesen


Weihnachten wurde unterm Stern entschieden
>> lesen


Herbstgebet
>> lesen


Die Feier Deines Lebens
>> lesen


Hradetzkys.de Weblog als RSS-Feed abrufen
 

Blogroll:

  Credo ut intelligam
  Dinkels in Afrika
  Dschungelbuch
  Fluctus
  Fokussiert
  imgriff
  Jonathan
  Kwerfeldein
  Netzpolitik
  Peregrinatio
  St. Leibowitz
  TheoBlog
  Tobys Blog
  ToolBlog
 

Features:

Hradetzkys.de Weblog als RSS-Feed abrufen
Herrnhuter Losung als RSS-Feed abrufen
Diary of an Old Soul (RSS)
Ich benutze Linux - hier steht, warum
GeoUrl - meine geographische Nachbarn im Web
GnuPG-Key für sichere Emails
  
Was soll der Fisch?

nach oben
Powered by Linux. PHP generierte diese Seite in 0.04468 Sekunden.
Text, Grafik und Programmierung © by Stefan Hradetzky
© 2000 - 2009 by Stefan Hradetzky. Alle Rechte vorbehalten. Beachten Sie die Hinweise des Impressums.